Über die Winterzeit hat Chicorée Hochsaison. Zurzeit ernten wir ca. 40 Tonnen Chicorée pro Woche. Je kälter die Tage, je mehr steigt die Lust nach diesem gesunden Gemüse, welches in verschiedenen Variationen genossen werden kann. Ob als Salat oder gekocht, Chicorée ist als vielseitiges Gemüse bekannt. Es ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen und hat erst noch wenige Kalorien. Der Bitterstoff hat zudem eine unterstützende Wirkung für die Verdauung. Er regt die Gallenblase und die Bauchspeicheldrüse an. Ausserdem sollen Bitterstoffe blutzuckersenkend und schmerzstillend wirken.